ob_start_detected
News via RSS-FeedFolgt uns auf TwitterFolgt uns auf Facebook

Radioaktive Strahlung jetzt in Europa messbar

Die atomare Katastrophe zeigt ihre Auswirkungen! Erstaunlich ist es auch immer wieder anzusehen wie Schlichtung und Panik in einen Satz gepackt werden wenn es um die Verharmlosung oder Berichterstattung geht. so liest man z.B. Sätze wie ”Grund zur Panik oder zur Einnahme von Jod-Tabletten gäbe es allerdings noch nicht, auch wenn die Strahlung weiter steigen könne.”

Im Regenwasser wurde nun genau das nachgewiesen, was unter Garantie nicht hineingehört: Radioaktives Jod-131. Proben im Südwesten Frankreichs haben eine radioaktive Belastung von 8,5 Becquerel im Regenwasser nachgewiesen. Die französische Atomsicherheitsbehörde IRSN hat ebenso Spuren von radioaktivem Jod in herkömmlicher Milch festgestellt. Obwohl die Belastung angeblich ungefährlich bzw. unbedenklich sein soll rät man Risikogruppen wie Schwangeren und Kindern daher Milchprodukte sowie Spinat, Salat und Kohl zu meiden. Die Idee Regenwasser als Trinkwasser zu konsumieren sei ebenso eine eher schlechte Idee.

Was als nächstes folgt weiß man nicht, vielleicht kommt die seltendämliche EU-Kommission auf die Idee die Grenzwerte einfach höher zu setzen wie sie es bereits beim Import von Lebensmitteln getan hat. Rein nach dem Motto: “Setzen wir einfach die Grenzwerte nach oben dann passiert schon nichts!” :D

Die Dosen an Radioaktivität seien zwar noch extrem gering, aber die Belastung von Luft und Wasser werde “auf jeden Fall noch zwei Wochen anhalten” und könne im schlimmsten Fall auf einige hundert oder tausend Bq pro Quadratmeter ansteigen. Der Wert Becquerel gibt an, wie viele radioaktive Zerfallsprozesse in einer Sekunde stattfinden.

Das könnte ein strahlender Sommer werden!

Related posts

4 comments

  • Visit site
    April 14, 2011 12:39 pmPosted 6 years ago
    Susi

    Ich habe mal eine blöde Frage. Sind das Werte die über längere Zeit Krebs hervorrufen können? Ich hoffe nicht und ich hoffe das so ein Mist nicht mal hier lokal passiert.

    Antworten
  • April 17, 2011 7:42 pmPosted 6 years ago
    Kosta

    Hey in Internet Explorer 7 sieht dein Seiten Design irgendwie kaputt aus.

    Antworten
    • Visit site
      April 17, 2011 9:20 pmPosted 6 years ago
      Kacki

      Du weisst aber dass der IE7 seit über 2 Jahren ausgemustert ist? ;) Ich würde Dir ein Wechsel zum Firefox oder ein Upgrade auf IE9 empfehlen, weil das was du da machst ist nichts anderes als würde man sich heute ein schwarz/weiss TV Gerät anschaffen.

      Antworten
  • April 18, 2011 8:00 pmPosted 6 years ago
    Skullcandy Kopfhoerer

    Ein gutes Bett wäscht seinen Schläfer.

    Antworten

Leave your comment

Your Name: (required)

E-Mail: (required)

Website: (not required)

Message: (required)

Send comment