ob_start_detected
News via RSS-FeedFolgt uns auf TwitterFolgt uns auf Facebook

Nach UFO Sichtung, toter Außerirdischer gefilmt? Fake oder echt?

Man kennt die sog. UFO und Alien-Videos teilweise ja in und auswendig und zu oft ist bereits auf den ersten Blick zu erkennen dass wohl etwas nicht ganz stimmen kann und aller Wahrscheinlichkeit nach ein Fake (Fälschung) vorliegt. In den letzten Tagen macht jedoch ein neues Video die Runde welches im Falle eines Fakes sehr gut vorbereitet wurde. Ob etwas an dieser Sache dran ist, bleibt natürlich nach wie vor eine Glaubensfrage.

Nahe Irkutsk, einer sibirischen Stadt ist vor rund einem Monat ein unbekanntes Flugobjekt abgestürzt, welches zuvor noch gefilmt worden sein soll. Anwohner erstellten nach dem Absturz ein neues Video. Dieses zeigt angeblich einen toten Alien, von dem die Details des Körpers gut zu erkennen sind. Seit Sonntag ist das Video im Internet zu sehen, doch weiß wie bereits erwähnt niemand ob es sich um eine gekonnte Fälschung oder Realität handelt.

Related posts

3 comments

  • Visit site
    April 19, 2011 10:27 amPosted 5 years ago
    Larazofft

    Ich hoffe dass nichts dran ist, das ist ja ekelhaft. Ichb glaube aber eher an einen Fake oder sitzen diese angeblich Hochentwickelten nackig im Raumschiff?

    Antworten
  • Visit site
    April 19, 2011 10:54 amPosted 5 years ago
    Vräthsen

    Ey Das Teil was man am Anfang Orange/Rötlich fliegen sieht habe ich zu 1000% Vorgestern Nacht bei uns 2km hinter unserem Dorf gesehen. Leider war es 1:Zu weit weg um nen Schnappschuss zu schiessen und 2: Zu Dunkel echt zu schade.War ne weile flakkernd auf der Stelle geflogen und dann schwupp Wech!!
    Aber echt Krass O.O

    Antworten
  • Visit site
    April 20, 2011 3:43 pmPosted 5 years ago
    admin

    Auf express.de war jetzt zu lesen dass dieses video ein Fake und Streich von zwei Jugendlichen Russen ist. Die beiden wollten den Medien wohl eins auswischen und haben das alien aus Teig und Hühnchenhaut gebastelt. Dennoch hat sich die Aktion gelohnt denn ihr Video bekam weltweit inzwischen über 3 Millionen Klicks!

    Antworten

Leave your comment

Your Name: (required)

E-Mail: (required)

Website: (not required)

Message: (required)

Send comment