ob_start_detected
News via RSS-FeedFolgt uns auf TwitterFolgt uns auf Facebook

Eierattacke auf Bundespräsidenten Christian Wulff

Wiesbaden – Der heutige Antrittsbesuch des schaumschlagenden Bundespräsidenten Christian Wulff begann in Hessen mit einer munteren Begrüssung, einem Eierwurf. Wulff reagierte genau so wie er auch reagiert wenn er wieder einmal puren Blödsinn von sich gibt, nämlich cool und gelassen. Als ob nichts gewesen wäre warb Herr Wulff dann munter weiter für die nicht ganz so wirklich vorhandene Demokratie.

Der angewiderte Bürger war laut Aussagen bis auf 10 Meter an den Bundespräsidenten herangekommen um seine 2 gezielten Eierwürfe zu vollziehen. Hinter der Präsidentenlimousine positioniert ging der erste Wurf noch daneben (Verdammt). Das zweite Ei wollte ein Personenschützer dann abwehren, doch die klebrige Masse landete auf den Jacketts von Wulff und dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier.

Nur rund zehn Minuten nach der Attacke auf dem Platz, machte Wulff genau das was er am besten kann… zwischen Rathaus und hessischem Landtag scherzte er wieder mit jungen Mädchen, die für den «Girl’s Day» in die Politwelt der Erwachsenen hineinschnupperten. Der Mann der von keinem Bürger gewählt wurde und wohl so viel Schwachsinn wie kein anderer Präsident vor sich von sich gibt hatte mit anderen Worten einen schlabberigen Tag.

Folgendes ist in den Medien zu lesen:

«Der Mann hat wohl ein Faible für Präsidenten», meinte Wulff, nachdem er erfahren hatte, dass der Eierwerfer bereits vor vier Jahren an der Frankfurter Paulskirche auf seinen Amtsvorgänger Horst Köhler losgegangen war. Der 48 Jahre alte Ingenieur aus Offenbach hatte Köhler seinerzeit am Jackett gepackt und geschüttelt. Obwohl dieser damals auf eine Anzeige verzichtete, wurde dem Mann der Prozess gemacht. Anfang Februar 2011 wurde das Verfahren wegen geringer Schuld eingestellt. Der Querulant musste aber 40 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.

Vielleicht wäre dies die erste Gelegenheit nach vielen Jahren wieder einmal Bundesverdienstkreiuz für außerordentliche Taten zum Wohle aller Bürger und der Demokratie zu verleihen!

Related posts

4 comments

  • Visit site
    April 14, 2011 5:00 pmPosted 6 years ago
    KickAss

    Ich drücke es mal ganz vorsichtig aus: Ich empfinde kein negatives Mitgefühl ;) Eher im Gegenteil! Ich hoffe dem Eierwerfer geht es gut!

    Antworten
  • Visit site
    April 15, 2011 6:30 amPosted 6 years ago
    S3xxtourist

    Christian Wullf ist für mich der Johannes B. Kerner der Politik- einfach unerträglich, dieses penetrante “Schwiegermuttis-Liebling-Gehabe”….

    Antworten
  • Visit site
    April 17, 2011 4:43 pmPosted 6 years ago
    Kacki

    Ich hab den Affen nicht gewählt :D Für mich ist der fast schlimmer als Kerner. Der Kerner liefert teilweise wenigstens noch eine Show ab aber Wulff sitzt noch dabei an einem Machtposten und verarscht die Menschen nicht nur nach strich und Faden sondern zieht hier Dinge durch nach denen eigentlich niemand gefragt hat. Soll froh sein dass es nur ein Ei war und vor allem nur 1 Werfer war!

    Antworten
  • Visit site
    Januar 2, 2012 7:59 pmPosted 5 years ago
    Norbert B.

    Statt Eier hätte er eine Granate werfen sollen.
    Das hätte etwas gebracht.

    Antworten

Leave your comment

Your Name: (required)

E-Mail: (required)

Website: (not required)

Message: (required)

Send comment