ob_start_detected
News via RSS-FeedFolgt uns auf TwitterFolgt uns auf Facebook

Berlin

Mai 17, 20117 years ago

Berlins Pseudobullen brauchen neues Image

Ohne Frage ist es mit Sicherheit gut wenn auf Berlins Strassen die Ordnung eingehalten wird, selbst wenn man davon nicht besonders viel sehen kann. Multi ohne Kulti und co. haben dafür gesorgt dass das allgemeine Stadtbild Berlins zu dem geworden ist, was man heute dort vorfinden kann. Ein teilweise verelendetes Drecksloch mit ein paar schönen Ecken, 16 überwachten “Migrantenschulen” und einer Kriminalität die zum Himmel stinkt. Auch die russische Mafia hat sich Berlin als neues Heim ausgesucht und operiert von dort aus munter als wäre es ein alltägliches Geschäft. Read more

Mai 17, 20117 years ago

10 Prozent der arbeitenden Berliner beziehen Hartz IV

Wie lauten die Sprüche der Hochstapler wenn es um Wahlen und um den eigenen Geldbeutel geht? “Arbeit muss sich lohnen”, “Gemeinsam den Aufschwung schaffen”? Ach ja richtig, das sind die haltlosen Phrasen von jenen die eigentlich dafür gesorgt haben dass es diesem Land so dreckig geht, dass wir solchen Sprüchen fast schon ein Gehör schenken müssen. Read more

Wowereit (SPD) zum Thema: Deutschland = Auswanderungsland!

Man hat lange nichts mehr vom Bürgermeister Berlins gehört bzw. sollte man vielleicht sagen “zum Glück nichts mehr gehört!”. Wenn es um tatsächliche und spürbare Leistungen im alltäglichen Leben geht, so können vor allem deutsche Politiker nicht besonders viel vorweisen. Wowereit wäre vielleicht in einer Liste ganz weit oben platziert wenn es um Zuwachsraten von Kriminalität, einer Kulturstadt die immer mehr verkommt, steigendem aktivem Drogenhandel oder insgesamt 16 überwachten Schulen geht, die wegen mangelnder Sicherheit und abartigen Zuständen, nicht auf einem normalen Niveau zu führen sind.

Der Migrationsanteil an diesen Schulen liegt bei angeblichen 75%. Noch Fragen? Read more