ob_start_detected
News via RSS-FeedFolgt uns auf TwitterFolgt uns auf Facebook

EU

Mai 12, 20116 years ago

Der Schandhaufen EU bröckelt dahin - Grenzkontrollen kommen wieder

Immer mehr Länder merken dass der ach so tolle EU Haufen im Prinzip nichts weiter als ein Konstrukt von Bürokraten und weltfremden Stümpern ist, denen es nicht nur an Kompetenzen sondern am logischen Menschenverstand mangelt. Brüssel beschliesst, andere sollen nachziehen! Dieses Konzept scheint aus der Mode gekommen zu sein denn Dänemark, die sich langsam aber sicher wieder aufs eigene Land besinnen, wie auch Finnland, machen uns vor dass das EU-System völlig hinterherhinkt und es besser ist, sich entweder zu lösen oder ganz und gar gegen alles zu schiessen was einem nicht passt! Read more

Mai 10, 20116 years ago

Einer geht noch! Griechenland bekommt weitere 60 Millionen Euro

Da gibt es nun tatsächlich eine angeblich starke Union und doch ist es möglich dass nur ein kleines fast schon marodes Stück Land im Süden das gesamte Konzept in Atem hält und dafür sorgt dass die gemeinsame Währung die fast keiner wollte, Berg und Talfahrten hinlegt. Die aktuelle Talfahrt des Euros mag vielleicht auch daran liegen dass das ohnehin wirtschaftlich bekannte Witzland hoch 10 jetzt zu allem Übel noch einmal 60 Milliarden Euros obendrauf bekommt. Wofür? Read more

Mai 2, 20116 years ago

Die Bank gewinnt immer - Umschuldung in Griechenland

Fast schon unfassbar welches makabere Spiel hier auf Kosten von Bürgern und Ländern gespielt wird die sich selbst nicht mehr helfen oder gar retten können und auf fremde Hilfe angewiesen sind. Klaus Regling, Chef des Euro-Rettungsfonds EFSF, die Banken an und wirft ihnen zurecht Gier vor. Dachte man nach der letzten Finanzkrise eigentlich dass Politik und Verantwortliche etwas gelernt hätten oder dass Verantwortliche zur Rechenschaft gezogen werden doch genau das Gegenteil ist der Fall. Das Spiel geht mit den selben Darstellern weiter und die Regeln sind die selben wie bereits zuvor. Read more

April 28, 20116 years ago

Wer schützt den Bürger vor der EU? Wieder Internetsperren geplant

Schon lange ist klar dass viele der Regierungen innerhalb des absurden EU Konstruktes nicht im Auftrag der Bürgerinnen und Bürger handeln sondern ganz klipp und klar gegen sie. Was nicht auf lokalen politischen Ebenen durchgezogen werden kann, wird ganz einfach wie hinterzogene Steuergelder, ins Ausland verfrachtet um es dort heimlich still und leise durchzuwinken. Der Bürger hat hier wie schön bereits eh und je, nichts zu melden, noch den Funken eines Mitspracherechts. Read more

April 27, 20116 years ago

Öffnung des Arbeitsmarktes für den Osten - Die nächste EU Katastrophe

Was bislang nur in die Zukunft hinausgeschoben und verharmlost wurde, kommt nun am 1. Mai 2011 zum tragen – Die Öffnung der europäischen Arbeitsmärkte für Ost-Europäer. Dies bedeutet nicht viel weniger als dass der Bürger nun noch mehr um die Arbeitsmarkt-Situation in Deutschland und sonstigen Ländern zu bangen hat. Vor allem die deutsche Verblödungsinsdustrie die man noch immer Medien nennt, ist kräftig an der Propagandatrommel beschäftigt um den Menschen tatsächlich glauben zu machen dass diese Öffnung Chancen bringt und Ängste somit unbegründet seien. Read more

Rechtsruck in Finnland: Volk wehrt sich gegen die EU

Es war im Prinzip nur eine Frage der Zeit bis es so weit kommen würde. Was Medien in Deutschland natürlich nun als eine Katastrophe darstellen um den Bürger weiter bei der maroden EU und geheuchelten Toleranz-Stange zu halten ist wie gewohnt wieder voll im Gange. Die Hexe hat wieder eine Hexe zu sein und basta! :D

Die rechtspopulistische Partei mit dem Namen ” Die wahren Finnen” hat einen enormen Wahlerfolg verzeichnen können und droht bereits jetzt schon zurecht der EU mit einem neuen, harten Kurs: “Wir waren bisher zu weich gegenüber Europa. Das muss sich ändern.” Worte die man hierzulande natürlich nicht hört aber sicher gerne hören würde wenn wir gerade an die Ost-Erweiterungen, die Zwangsverordnung des Euros oder den EU-Rettungsschirm denken, der Deutschland über hundert Milliarden Euro kostete. Read more

April 15, 20116 years ago

Weltwirtschaft droht Finanz Super GAU

Sog. Finanzexperten oder gar Leiter der Abteilungen für Finanzpolitik beim internationalen Währungsfond (IWF) wie z.B. Carlo Cottarelli waren es die noch vor nicht allzu geraumer Zeit felsenfest propagiert hatten dass Staatspleiten einfach nicht möglich seien. Aktuell scheinen sich seine Behauptungen jedoch in Rauch aufzulösen, so wie vieles was vor allem die EU betrifft. Es scheint noch heftiger zu kommen als manchem bekannt oder gar angenehm wäre. Read more

April 12, 20116 years ago

Wirtschaftsflüchtlinge: Italien wacht auf und droht mit EU-Austritt

Ein Land von dem man dachte es erhole sich nun von ihrem früheren System, bereitet der europäischen Union inzwischen mehr Sorgen als Recht ist. Sollte man doch eigentlich davon ausgehen dass nun Freiheit und Aufschwung in Tunesien stattfinden kann, so meinen doch sehr viele der dortigen Bürger, sie müssten sich nun vom Acker machen und nach Europa abhauen? Read more

April 11, 20116 years ago

Der EU Wahnsinn nimmt steuerliche Formen an

Die Hiobsbotschaften um die EU reissen nicht ab. Zumindest dann nicht wenn man sich einmal damit wirklich beschäftigt. Nach einem Bericht der “Süddeutschen Zeitung” bereitet der polnische EU-Haushaltskommissar Janusz Lewandowski eine direkte Besteuerung der EU Bürger vor. Read more

Pages:« Prev123