ob_start_detected
News via RSS-FeedFolgt uns auf TwitterFolgt uns auf Facebook

internet

Mai 10, 20116 years ago

StudiVZ einfach zu blöd oder Facebook zu mächtig?

In allen Bereichen dieser Erde haben sog. Nischen, egal wie klein sie auch sein mögen, ihre Berechtigung. Der eine oder andere Denker ist somit in der Lage auf einen kleineren Pool von Menschen zuzugreifen um somit einen ganz bestimmten Teil der bestehenden Masse anzusprechen. Die Macher von StudiVZ, einer ohnehin eher fast schon gestrigen Community sehen das alles etwas anders. Weil der Saftladen nicht mehr läuft wie er laufen sollte, begründet man einen bevorstehenden Verkauf damit, dass der Gigant “Facebook”, einfach zu mächtig sei. Die Wahrheit die jeder StudiVZ Benutzer jedoch kennt sieht anders aus: “StudiVZ lohnt sich nicht weil die Macher einfach zu unfähig sind und diese Seite ein absoluter Schundhaufen auf dem Grund des Netzmeeres ist!” Read more

April 28, 20116 years ago

Wer schützt den Bürger vor der EU? Wieder Internetsperren geplant

Schon lange ist klar dass viele der Regierungen innerhalb des absurden EU Konstruktes nicht im Auftrag der Bürgerinnen und Bürger handeln sondern ganz klipp und klar gegen sie. Was nicht auf lokalen politischen Ebenen durchgezogen werden kann, wird ganz einfach wie hinterzogene Steuergelder, ins Ausland verfrachtet um es dort heimlich still und leise durchzuwinken. Der Bürger hat hier wie schön bereits eh und je, nichts zu melden, noch den Funken eines Mitspracherechts. Read more

April 27, 20116 years ago

Der Internet Explorer 9 und seine Abstürze

Wer ihn kennt und bislang keine echte Alternative getestet hat, der weiß wahrscheinlich nicht immer was im entgangen und womit er momentan noch gestraft ist.

Der Internet Explorer von Microsoft der auch heute noch gerne mal abstürzt, Seiten merkwürdig darstellt und alles in allem seiner Konkurrenz fast immer einen Schritt hinterher ist, wird nun von seinen Schöpfern verteidigt. Laut Microsoft werden die meißten Abstürze der zukünftigen Totgeburt durch installierte Zusatzprogramme bzw. Addons oder Toolbars verursacht. Read more

April 19, 20116 years ago

Absurde Beträge - Will Twitter, TweetDeck für 50 Millionen Dollar kaufen?

Man weiß bereits dass in der Medien bzw. Internetbranche für Projekte teilweise unglaubliche und mehr als nur absurde Beträge bezahlt werden. Am schlimmsten ist es dann wenn sich ein bereits etabliertes Unternehmen womöglich von einer potentiellen Konkurrenz bedroht sieht, denn dann fangen die verrückten Beträge erst so richtig an zu rotieren. Read more


Warning: Illegal string offset 'layout' in /home/trollass/public_html/wp-content/themes/newsbote2/cms/php/cp_renderer.php on line 1264

Warning: Illegal string offset 'image_url' in /home/trollass/public_html/wp-content/themes/newsbote2/cms/php/cp_renderer.php on line 1583

Warning: Illegal string offset 'images_id' in /home/trollass/public_html/wp-content/themes/newsbote2/cms/php/cp_renderer.php on line 1585

Warning: Illegal string offset 'image_desc' in /home/trollass/public_html/wp-content/themes/newsbote2/cms/php/cp_renderer.php on line 1586

Warning: Illegal string offset 'video_use_cbox' in /home/trollass/public_html/wp-content/themes/newsbote2/cms/php/cp_renderer.php on line 1587

Warning: Illegal string offset 'video' in /home/trollass/public_html/wp-content/themes/newsbote2/cms/php/cp_renderer.php on line 1588

Warning: Illegal string offset 'wordtube_id' in /home/trollass/public_html/wp-content/themes/newsbote2/cms/php/cp_renderer.php on line 1589

Warning: Illegal string offset 'wordtube_use_cbox' in /home/trollass/public_html/wp-content/themes/newsbote2/cms/php/cp_renderer.php on line 1590

Warning: Illegal string offset 'wordtube_height' in /home/trollass/public_html/wp-content/themes/newsbote2/cms/php/cp_renderer.php on line 1591

50 Millionen Deutsche online

50 Millionen Deutsche laut Staistik online unterwegsIn Deutschland gibt es inzwischen 50,7 Millionen ( 72 Prozent ) Internetnutzer, rund eine Million mehr als im Vorjahr. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des IT-Branchenverbandes Bitkom.

Während bei den 14- bis 29-Jährigen 95 Prozent online sind, ist es bei den über 65-Jährigen nur jeder Vierte. Die durchschnittliche Nutzungsdauer zu privaten und beruflichen Zwecken liegt bei 140 Minuten pro Tag. In der Studie wurden rund 1000 Personen ab 14 Jahren befragt.

http://www.golem.de/1104/82739.html