ob_start_detected
News via RSS-FeedFolgt uns auf TwitterFolgt uns auf Facebook

"The Teleporter" Durchbruch bei Quantenteleportation

Ein kleiner Durchbruch scheint gelungen zu sein.  Das komplexe Experiment trägt den Namen “The Teleporter” und steht unter der Leitung von Wissenschaftlern der University of Tokyo. Das Team konnte kürzlich einen Durchbruch auf dem Gebiet der Quantenteleportation vermelden, der allem Anschein nach, große Auswirkungen auf die weitere Entwicklung von Quantencomputern haben könnte.

Teleportation – die Übertragung von Quanten-Informationen von einem Ort zum anderen mittels normaler, “klassischer” Kommunikation – ist eine der grundlegenden Quantenkommunikations-Technologien.

Dem Forschungsteam um Professor Akira Furusama gelang eine deutliche Verbesserung bei der Integrität von Quanteninformationen, die von einem Ort zu einem anderen übertragen, also “teleportiert” werden. Bisher gab es bei solchen Prozessen im Bereich der Quantenkommunikation noch eine relativ hohe Verlustrate.

Der neu errungene Fortschritt soll nun eine Grundlage für die Vielzahl technischer Anwendungen bilden, bei denen der Austausch von Quanteninformationen eine besonders wichtige Rolle spielt. Dazu gehören nicht nur extrem leistungsfähige Quantencomputer sondern beispielsweise auch neue Verschlüsselungsmethoden im Quantenbereich.

Leave your comment

Your Name: (required)

E-Mail: (required)

Website: (not required)

Message: (required)

Send comment