- Advertisement -
Start HighTech Motorola Umfrage geht nach hinten los!

Motorola Umfrage geht nach hinten los!

- Advertisement -

Der Elektronik-Konzern Motorola eröffnete vor wenigen Wochen eine Umfrage auf Facebook um zu erfahren, welche „coolen“Apps sich die User in Zukunft für Android von den Entwicklern wünschen würden. Das eher erstaunliche Ergebnis dieser Umfrage dürfte für die Motorola Herrschaften allerdings alles andere als befriedigend gewesen sein.

Der Schuss ging im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten los, denn laut den Ergebnissen der Umfrage wurden nicht etwa neue Apps gewünscht, sondern das Öffnen des Bootloaders. Durch die Öffnung des Bootloaders wäre es z.B. möglich, Root-Zugriff zu erlangen und so mit administrativen Rechten zu arbeiten.

Es blieb jedoch nicht nur bei diesem einen Wunsch. Weiterhin wurde gefordert, das Motorola-eigene Benutzerinterface „Blur“ zu entfernen, welches auf den Gebrauch sozialer Netzwerke optimiert ist.

Die Umfrage wurde bereits beendet, sodass keine weiteren Stimmen mehr eingereicht werden können. Ob die Umfrage nun beendet wurde weil sie eben einfach zu Ende war oder ob man hier eine gewisse Art von Zensur seitens Motorola betreibt, bleibt offen. Fakt ist, dass Motorola den Wünschen seiner User sicher nicht so schnell nachkommen wird.

 

- Advertisement -
KickAss
Ich gehöre keiner Partei an, schreibe wie ich denke und behaupte nicht, dass es schlau ist, jedoch echt. Als bekennender Gegner der öffentlich Rechtlichen bzw. der zwangsverordneten Medien, liebe ich eine direkte Sprache und die freie Meinungsäusserung.
- Advertisement -

Stay Connected

1,203FansGefällt mir
134NachfolgerFolgen
899AbonnentenAbonnieren

Must Read

Kommen, Klagen und kassieren – Buntes aus Frankreich

Herkommen und die Hand aufhalten ist ein Mythos oder wie man es heute nennt, Stammtischgerede? Ist dies so oder gehört es vielleicht...
- Advertisement -

Propaganda und Märchen 2015 – Heute mit n-tv

Wer in den letzten Wochen die "News" auf n-tv verfolgt hat, traute sicher mehrmals täglich seinen Augen kaum. Angebliche Umfragen die wie an den...

Zensur beim Handelsblatt – So geht man anderen Meinungen aus dem Weg

Wenn es um schlechte Propaganda geht, so hat das Handelsblatt wohl eine Auszeichnung verdient. Schon lange bemängeln Leser der Seite einen vermutlichen...

Was kostet uns der Euro? CDU Wahlplakat 1999

Heute fügen wir ohne grosse Worte zu verlieren ein wunderbares Beispiel der verlogenen Dreistigkeit deutscher Politik bei. Das hier gezeigte Plakat stammt...

Related News

Kommen, Klagen und kassieren – Buntes aus Frankreich

Herkommen und die Hand aufhalten ist ein Mythos oder wie man es heute nennt, Stammtischgerede? Ist dies so oder gehört es vielleicht...

Propaganda und Märchen 2015 – Heute mit n-tv

Wer in den letzten Wochen die "News" auf n-tv verfolgt hat, traute sicher mehrmals täglich seinen Augen kaum. Angebliche Umfragen die wie an den...

Zensur beim Handelsblatt – So geht man anderen Meinungen aus dem Weg

Wenn es um schlechte Propaganda geht, so hat das Handelsblatt wohl eine Auszeichnung verdient. Schon lange bemängeln Leser der Seite einen vermutlichen...

Was kostet uns der Euro? CDU Wahlplakat 1999

Heute fügen wir ohne grosse Worte zu verlieren ein wunderbares Beispiel der verlogenen Dreistigkeit deutscher Politik bei. Das hier gezeigte Plakat stammt...

Hexenjagd 2.0 – Steuerflucht wird bestraft, Steuervernichtung geehrt

Wer die aktuellen Medien verfolgt muss sich vorkommen als wäre er im Land der hochkriminellen Steuerbetrüger und Hinterzieher, die uns alle um...
- Advertisement -

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here