- Advertisement -
Start Politik Rechtsruck in Finnland: Volk wehrt sich gegen die EU

Rechtsruck in Finnland: Volk wehrt sich gegen die EU

- Advertisement -

Es war im Prinzip nur eine Frage der Zeit bis es so weit kommen würde. Was Medien in Deutschland natürlich nun als eine Katastrophe darstellen um den Bürger weiter bei der maroden EU und geheuchelten Toleranz-Stange zu halten ist wie gewohnt wieder voll im Gange. Die Hexe hat wieder eine Hexe zu sein und basta! 😀

Die rechtspopulistische Partei mit dem Namen “ Die wahren Finnen“ hat einen enormen Wahlerfolg verzeichnen können und droht bereits jetzt schon zurecht der EU mit einem neuen, harten Kurs: „Wir waren bisher zu weich gegenüber Europa. Das muss sich ändern.“ Worte die man hierzulande natürlich nicht hört aber sicher gerne hören würde wenn wir gerade an die Ost-Erweiterungen, die Zwangsverordnung des Euros oder den EU-Rettungsschirm denken, der Deutschland über hundert Milliarden Euro kostete.

Allein die Tatsache, dass nach der Meldung des Wahlerfolges der Rechten in Finnland, der Euro auf einen Wert von 1,44 Dollar kippte, sollte eigentlich jedem mehr als nur zu denken geben. Weil Finnland eine Wahl trifft, ist das Geld in Ihrer deutschen oder französischen Tasche nun plötzlich weniger wert? Ist das nicht absurd? Stellen Sie sich vor man hätte Ihnen so etwas noch vor 20 Jahren erzählt, Sie hätten höchstens gelacht!

Konkret wollen die „wahren Finnen“ sich das Rettungspaket für Portugal zur Brust nehmen, sodass das finnische Wahlergebnis zu neuen Verhandlungsrunden in der EU führen wird. Mit dem Wahlergebnis scheint das finnische Volk ganz offen zu zeigen dass es die undemokratischen und lächerlichen Machenschaften des EU-Haufens nicht länger tolerieren wird und sich auch nicht als ewig gemolkene Kuh missbrauchen lässt!

Es bleibt nur eine Frage der Zeit, bis weitere Länder sich wehren und dem finnischen Kurs folgen werden!

- Advertisement -
KickAss
Ich gehöre keiner Partei an, schreibe wie ich denke und behaupte nicht, dass es schlau ist, jedoch echt. Als bekennender Gegner der öffentlich Rechtlichen bzw. der zwangsverordneten Medien, liebe ich eine direkte Sprache und die freie Meinungsäusserung.
- Advertisement -

Stay Connected

1,203FansGefällt mir
134NachfolgerFolgen
899AbonnentenAbonnieren

Must Read

Kommen, Klagen und kassieren – Buntes aus Frankreich

Herkommen und die Hand aufhalten ist ein Mythos oder wie man es heute nennt, Stammtischgerede? Ist dies so oder gehört es vielleicht...
- Advertisement -

Propaganda und Märchen 2015 – Heute mit n-tv

Wer in den letzten Wochen die "News" auf n-tv verfolgt hat, traute sicher mehrmals täglich seinen Augen kaum. Angebliche Umfragen die wie an den...

Zensur beim Handelsblatt – So geht man anderen Meinungen aus dem Weg

Wenn es um schlechte Propaganda geht, so hat das Handelsblatt wohl eine Auszeichnung verdient. Schon lange bemängeln Leser der Seite einen vermutlichen...

Was kostet uns der Euro? CDU Wahlplakat 1999

Heute fügen wir ohne grosse Worte zu verlieren ein wunderbares Beispiel der verlogenen Dreistigkeit deutscher Politik bei. Das hier gezeigte Plakat stammt...

Related News

Kommen, Klagen und kassieren – Buntes aus Frankreich

Herkommen und die Hand aufhalten ist ein Mythos oder wie man es heute nennt, Stammtischgerede? Ist dies so oder gehört es vielleicht...

Propaganda und Märchen 2015 – Heute mit n-tv

Wer in den letzten Wochen die "News" auf n-tv verfolgt hat, traute sicher mehrmals täglich seinen Augen kaum. Angebliche Umfragen die wie an den...

Zensur beim Handelsblatt – So geht man anderen Meinungen aus dem Weg

Wenn es um schlechte Propaganda geht, so hat das Handelsblatt wohl eine Auszeichnung verdient. Schon lange bemängeln Leser der Seite einen vermutlichen...

Was kostet uns der Euro? CDU Wahlplakat 1999

Heute fügen wir ohne grosse Worte zu verlieren ein wunderbares Beispiel der verlogenen Dreistigkeit deutscher Politik bei. Das hier gezeigte Plakat stammt...

Hexenjagd 2.0 – Steuerflucht wird bestraft, Steuervernichtung geehrt

Wer die aktuellen Medien verfolgt muss sich vorkommen als wäre er im Land der hochkriminellen Steuerbetrüger und Hinterzieher, die uns alle um...
- Advertisement -

1 KOMMENTAR

  1. Es ist eine von wenigen Möglichkeiten die den Bürgern bleiben wenn sie ihren Unmut ausdrücken müssen und die EU zwingt einen förmlich danach. Hierzulande werden die Menschen noch wie es im Artikel steht bei der Stange über die Medien gehalten und es wird einem eine tolle Welt verkauft die uns aber so viel kostet wie es manch einer nicht für möglich hält. Offene Grenzen, Lohndumping, Grenzkriminalität, verbesserter Dorgen und Menschenhandel sind nur ein paar Dinge, die die EU gebracht hat. Von den anderen Schweinereien die absolut gegen unser Grundgesetz gehen, rede ich mal gar nicht erst. Glückwunsch an Finnland!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here